Was wir vermieten

Schüler-Geigen und Celli sowie Gitarren, Mandolinen und Mandolas für den Musikunterricht; alles Instrumente in einwandfreiem Zustand, die leicht spielbar sind und den Anforderungen der Musikschulen entsprechen.

Wie lange wir vermieten

Wenn Sie es wünschen, ein ganzes Leben lang, mindestens aber 6 Monate. Nacher ist der Mietvertrag jederzeit kündbar.

Weshalb Sie bei uns mieten sollten

Weil es bestimmt Ihr Vorteil ist. Wir vergüten Ihnen nähmlich bei Streichinstrumenten 12 volle und bei Gitarren und Mandolinen bis 24 halbe Monatsmieten, wenn Sie bei uns ein Instrument gleicher Gattung kaufen, auch wenn es nicht das Mietinstrument ist. Wir geben Ihnen ein ausgezeichnetes Instrument zur Miete. wichtig für Sie ist, dass Sie ebenso gut wie Kunden mit eigenem Instrument bedient werden. Wir haben eine eigene, bestens ausgerüstete Reparaturwerkstätte und ein umfassendes Lager an Ersatzteilen.

Kosten

InstrumentGrösseGrundtarifVersicherungVolls. IVolls. II

Violine1/32 – 1/813.–4.–5.–
Violine1/4 – 3/416.–4.–5.–
Violine4/426.–4.–5.–10.–
Violabis 37cm16.–4.–5.–10.–
Violaab 38 cm30.–5.–10.–
Cello1/16 – 3/430.–5.–10.–
Cello4/450.–5.–10.–
Kontrabassab 40.–8.–10.–

Mandoline30.–*
Mandola30.–*
Halszither30.–*

Gitarre1/8 – 3/425.–*
Gitarre4/430.–*

* Nur inkl. Versicherung und Vollservice möglich.

Vollservice beinhaltet den kompletten Unterhalt wie Reinigung, Saitenwechsel, Bogenbehaarung, inkl. Material
Vollservice I = Vollservice bei Garniturwert bis Fr. 1500.–
Vollservice II = Vollservice bei Garniturwert ab Fr. 1500.–

Bei der Versicherung ist die Garnitur gegen Beschädigung versichert. Selbstbehalt pro Schadenfall:
Violinen, Viola, Mandolinen, Mandola, Halszither und Gitarren: Fr. 50.–
Celli und Kontabass: Fr. 100.–

Die Miete ist jeweils 6 Monate im voraus zu bezahlen.

Die Preise verstehen sich inkl. Tasche oder Etui, bei Streichinstrumenten inkl. Bogen, jedoch ohne Zubehör wie Kolophonium, Schulterkissen usw.